Träger und Elternbeirat

Hintergründe zur Entstehung, zum Kindergartenverein und zur Zusammenarbeit mit den Eltern


Lage und Entstehung der Einrichtung

Alle Eltern und Wülflinger sind jederzeit herzlich im Verein willkommen!

Der Kindergarten in Wülflingen befindet sich in der Unteren Sandstraße 12, direkt oberhalb des Friedhofes der Kirche St. Leonhard.
Der Kindergarten selbst wurde 1988 fertig gestellt und eingeweiht.
Genehmigt wurde der Bau damals nach langen Auseinandersetzungen mit der Stadt Haßfurt aufgrund einer Elterninitiative, die ihre Kinder damals nach Haßfurt in den Kindergarten schicken mussten. Auch heute noch sind engagierte Eltern wichtig, um den Kindergarten zu renovieren und Instand zu halten. Deshalb werden die Eltern in Arbeitseinsätzen rund um den Kindergarten und dessen Aktivitäten mit einbezogen.

Alle Eltern und Wülflinger sind jederzeit herzlich im Verein willkommen!


Kindergartenverein Wülflingen e.V.

Der Träger unseres Kindergartens ist nicht - wie meist üblich - eine kirchliche Einrichtung, sondern ein eingetragener Verein: Der Kindergartenverein Wülflingen e.V.
Der Kindergartenverein ist für alle Belange, Arbeiten und Probleme, welche die Einrichtung betreffen, zuständig und kann diese selbstständig lösen. Über Personalfragen, Gebühren und Öffnungszeiten, Zusammenarbeit mit Behörden, Neuanschaffungen bis hin zur Pflege und Instandhaltung der Außenanlagen, Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat und dem Personal, sowie Planung diverser Feste und Veranstaltungen sind die Aufgabenfelder des Vereins und seiner Vorstandschaft.

Alle Eltern und Wülflinger sind jederzeit herzlich im Verein willkommen!

Die Vorstandschaft des Vereins wird von den Mitgliedern für die Dauer von jeweils drei Jahren gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

Alfred Schneider

1. Vorstand

Anja Lindner

2. Vorstand

Michael Waldhäuser

Kassier

Petra Seifert

Schriftführerin

Virginie Gries

Beisitzerin

Michael Schneider

Beisitzer

Margit Groß

Hallenausschuss

Dagmar Wirth

Kassenprüfer

Christian Ankenbrand

Kassenprüfer

Kontakt zum Kindergartenvorstand

Elternbeirat


Aufgaben des Elternbeirates:
Im Vordergrund steht die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Elternbeirat, Vorstandschaft und Kindergartenpersonal auf der einen, sowie den Eltern auf der anderen Seite.

Der Elternbeirat wird bei wichtigen Entscheidungen von der Leitung und der Vorstandschaft informiert und angehört, kann eigene Wünsche und Anträge äußern, außerdem berät er bei der Jahresplanung, der Planung verschiedener Aktivitäten und sonstigen Entscheidungen.
Die Organisation diverser Feste und Feiern ist zudem ein großer Aufgabenbereich des Elternbeirates, vor allem hier sind ALLE Eltern gefragt, wenn es z.B. um Kuchenspenden, Arbeitseinsätze u.ä. geht.
Dies kommt unseren Kindern zugute!

Alle interessierten Eltern sind herzlich beim Elternbeirat willkommen!

Der Elternbeirat ist wie folgt besetzt:

1. Vorsitzende: Julia Klemm
2. Vorsitzende: Manuela Handwerker
Schriftführerin: Petra Orf
Beisitzerin: Alexandra Fleck
Beisitzerin: Susanne Wetz

Kontakt zum Elternbeirat

Zusammenarbeit mit den Eltern


Wir möchten, dass Sie regelmäßig über das Geschehen in unserer Einrichtung informiert werden.

Elternpinnwand

Hier finden Sie regelmäßig Aushänge über geplante Aktionen, Veranstaltungen, Helferlisten und sonstige Infos. Außerdem finden sie hier den aktuellen Wochenplan mit den geplanten Aktivitäten in der Gruppe.

Kalenderblatt

Die Kinder gestalten jeden Monat ein Kalenderblatt zum Mitnehmen, auf dem alle Geburtstage und wichtigen Termine vermerkt sind.

Elternbrief

Sie erhalten ca. dreimal jährlich einen ausführlichen Elternbrief mit Terminvorschau über das aktuelle Kindergartengeschehen.

Elternabende

Diese finden 2-3 mal jährlich - teils mit Referenten - statt. Der erste Elternabend im Jahr ist bereits im September mit Wahl des neuen Elternbeirates.

Elterngespräche

Wir führen grundsätzlich mit jeder Familie einmal pro Jahr ein ausführliches Elterngespräch über die aktuelle Entwicklung des Kindes. Wenn Sie Fragen oder Probleme haben, können Sie natürlich jederzeit einen Termin für ein Gespräch mit uns vereinbaren. Außerdem sind wir auch während der Bring- und Abholzeit als Ansprechpartner für Sie da und erzählen Ihnen gerne etwas über die Aktivitäten Ihres Kindes an diesem Tag.

Hospitationen

In unserer Einrichtung sind die Eltern am Geburtstag ihres Kindes herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam zu feiern, auch Geschwisterkinder können dabei sein. Hier haben Sie die Möglichkeit ihr Kind einmal in der Kindergruppe zu beobachten, mit den Kindern zu spielen und unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Ebenso können Sie nach Absprache zu uns in die Gruppe kommen und mit den Kindern gemeinsam ein Angebot machen (z.B. Sie kochen, backen oder basteln etwas mit den Kindern).